Therapeutische Prostatamassage

Die Prostata „Mann“ redet nicht gerne darüber, dabei ist sie ein sehr wichtiger Teil des männlichen Organismus. Denn Sie ist zuständig für eine ausgewogene Sexualität und für eine gute Lebensqualität bis ins hohe Alter. Jedoch sieht man immer häufiger Männer die an Prostatakrebs oder Errektile Dysfunktionen leiden. Meist wird erst darüber geredet wenn es das Leben schon längst auf negative Weise beeinflusst. Eine Untersuchung und der Gedanke einer Prostatamassage sind mit negativen Gefühlen verknüpft.

 

Wie kann ich mir eine Session vorstellen?

In ruhiger Athmopshäre besprechen wir in einem Vorgespräch was Ihr Anliegen ist. Danach können Sie sich gerne kurz frisch machen. Die Massage kann auf der Massageliege oder gegebenfalls auf dem Futon stattfinden. Zuerst wird die Beckenboden Muskulatur gelockert, anschliessend den äusseren Analen Bereich und die Prostata von aussen massiert. Im Anschluss wird der innere anale Bereich gelockert und vorbereitet bevor die eigentliche Prostatamassage beginnt. Am Ende haben Sie noch etwas Zeit zum Nachruhen und in einem Nachgespräch besprechen wir wie es Ihnen geht und die weitere Vorgehensweise.

 

Für wen ist die Prostatamassage geeignet:

  • für Männer die prophylaktisch etwas für Ihre Gesundheit tun wollen
  • Vorbeugung von Prostata-Erkrankungen und Krebs
  • Stärkung der Prostatamuskulatur bei Erektionsstörungen
  • Stärkung und zum Erhalt der Libido
  • Steigerung des Wohlbefindens und zur Neuentdeckung des eigenen Körpers.
  • Bei Prostatavergrösserung
  • Prostataentzündung
  • Sie sind sexuell inaktiv
  • Harninkontinenz

 

Wichtig: Die Prostatamassage ist keine erotische Dienstleistung und gilt als Prohylaxe und Folgebehandlung verschiedener Probleme.

stellabodywork_strich

Therapeutische Prostata Massage  1,0 std. 120 € inkl. TVA

stellabodywork_strich

Hier findest du -> Fragen und Antorten

Leave your thought